DACM 23 Zusammensetzung eines Teams, eines Veränderungsteams

Inhalte :

  • Im ersten Teil die Zusammensetzung eines Teams. Es wird um Eigenschaften gehen, denen man sich aus meiner Sicht bewusst sein sollte und auf die man bei der Zusammenstellung eines Teams achten sollte.
  • Im zweiten Teil geht es spezieller, bzw. darüber hinaus, um die notwendigen Eigenschaften und die Zusammensetzung eines Verbesserungsteams.

 

Shownotes

Liebe Hörerinnen und liebe Hörer,

ein herzliches Willkommen zum Abenteuer Change Management

Heute möchte ich im ersten Teil über die Zusammensetzung eines Teams sprechen. Es wird um Eigenschaften gehen, denen man sich aus meiner Sicht bewusst sein sollte und auf die man bei der Zusammenstellung eines Teams achten sollte. Es geht um die Frage ob und wie sie es schaffen ein, für die anstehende Aufgabe, ausgewogenes Team zusammen zu stellen. Es wird um die Frage gehen ob sie die grundsätzlichen Voraussetzungen für ein gut funktionierendes oder sogar für ein Hochleistungsteam schaffen können. Im zweiten Teil geht es spezieller, bzw. darüber hinaus, um die notwendigen Eigenschaften und die Zusammensetzung eines Verbesserungsteams.

Die Basis einer, aus meiner Sicht, guten Teamzusammensetzung haben Dr. Charles Margerison und Dr. Dick McCann Anfang der 80er Jahre in den Ergebnissen ihrer Analysen und Interpretationen des arbeitsbezogenen Verhaltens von Menschen in Teams dokumentiert. Aus diesen Arbeiten ist ein sog. Team-Management-System entstanden. Es sind Konzepte, Modelle, Instrumente und eine wertschätzende Philosophie entstanden an deren Ende die vorlieben und Stärken der Menschen, also der Teammitglieder, im Mittelpunkt stehen. Um also ein leistungsfähiges Team zusammenstellen zu können, oder um ggf. aktuellen Schwierigkeiten im Team oder mit dessen erwarteter Leistungsfähigkeit besser auf den Grund gehen zu können, ist das Team-Management-System nach meiner Meinung eine sehr gute Hilfe.

Ihr Frank Sazama

zum Podcast: DACM 23 Zusammensetzung eines Teams, eines Veränderungsteams

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>