DACM 08 Veränderung braucht Motivation Teil 1, Interview mit Nicola Fritze

Inhalte

  • Welche Erfahrungen hat Nicola Fritze mit dem Thema Veränderungen gemacht?
  • Hat Nicola Anregungen und Tipps zu Motivation in Veränderungssituationen?
  • Diese und ein oder zwei andere Fragen standen am Anfang unseres, wie ich fand sehr intensiven und auch sicher für Sie informativen Gespräches.

 

Shownotes

Liebe Hörerinnen und liebe Hörer,

ein herzliches Willkommen zum Abenteuer Change Management.

In dieser Sendung hören sie ein Interview mit Nicola Fritze, meiner Kollegin vom Abenteuer Motivation.

Unser Motto: Veränderung braucht Motivation

Welche Erfahrungen hat Nicola Fritze mit dem Thema Veränderungen gemacht?

Hat Nicola Anregungen und Tipps zu Motivation in Veränderungssituationen?

Diese und ein oder zwei andere Fragen standen am Anfang unseres, wie ich fand sehr intensiven und informativen Gespräches. Ich hoffe sie liebe Zuhörer sind schon ein wenig gespannt, was denn nun dabei heraus gekommen ist. Inhaltlich geht es heute um die folgenden 6 Themenbereiche

1) Ziele sind wichtig – eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Motivation von Veränderung

2) bipolares Modell der Veränderung – Schmerz oder Freude als Basis für Veränderung

3) change it, love it or leave it – Entscheide selber, erhalte bewährtes, gehe ich kleinen Schritten vor

4) unterschiede im persönlichen vs. beruflichen Umfeld – Tipp: Zieldefinition auf beiden Ebenen

5) Perspektivwechsel nutzen um gegebene Veränderung zu hinterfragen – Tipp für vorgegebene Veränderung deren Ziel aktuell nicht klar ist

6) Tipps zum Start einer Veränderung – Starte in kleinen Schritten, Starte nicht mit einem leeren Blatt, Mentale Einstimmung, lasse Kritik erst sehr spät zu – gegenseitige Motivation  mit „ja genau“ oder „passt“

Ich freue mich auf ein reichhaltiges Feedback und verabschiede mich wie immer mit einem kurzen „Tschüß“ Ihr Frank Sazama

 

zum Podcast: DACM 08 Veränderung braucht Motivation Teil 1, Interview mit Nicola Fritze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.