Arbeiten in der Zukunft?

1) Selbstbestimmte Menschen (jeder sollte doch mehr oder weniger selbstbestimmt sein) treffen auf ein traditionelles und eher hierarchisch geführtes Unternehmen. Kleinteilige Anweisungen und ggf. auch vielfältige Vorschriften bestimmen den Alltag und die Rahmenbedingungen. Wie kommen selbstbestimmte Menschen hier zurecht? Kommen sie überhaupt zurecht? Können sie, intrinsisch motiviert, ihre Energie für das Unternehmen und ihre Aufgaben maximal einbringen? ODER Welche Rahmenbedingungen sollten sich im Unternehmen ändern um mit diesen Mitarbeitern erfolgreich zu sein?

2) Aus selbstbestimmten Mitarbeitern werden selbstbestimmte Teams. Welche Bedeutung hat dieser Umstand für ein Unternehmen? Welchen Einfluss hat das auf Kultur und Struktur? Welchen Einfluss hat das auf das Verhalten und die Eigenschaften von Managern? Im Bereich der SoftwareEntwicklung ist derzeit die Agilität und das Thema SCRUM stark zu beobachten. Hier handelt es sich nach dem zugrunde liegenden Manifest um selbstbestimmte Teams. Welche Rahmenbedingungen und Veränderungen sind notwendig um SCRUM langfristig erfolgreich zu etablieren?

3) Ein weiterer Gedankenansatz ist die Anwendung bzw. Übertragung der sozialen Medien aus dem privaten in den geschäftlichen Kontext. Junge Menschen wachsen mit Netzwerken und Techniken wie Facebook, Google+, Youtube und Twitter auf, für sie ist die Anwendung ganz normal und was finden sie in den Unternehmen vor? Wie reagieren die heutigen Arbeitnehmer die aus meiner Beobachtung diesen Medien schon im privaten eher skeptisch gegenüber stehen? Welche Veränderungen sind hier notwendig und für die Geschäftsziele sinnvoll? Welche Methoden und Vorgehensweisen in der Veränderung von Unternehmen sind hier angebracht? Müssen evtl. neue Methoden entwickelt oder noch nicht traditionell genutzte Methoden etabliert werden?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>